Pioneer CDJ 2000 Nexus

40,00

- +

Pioneer DJ CDJ-2000 Nexus:

  • weltweit erster DJ-Player mit Kompatibilität mit Mobilgeräten per USB oder Wi-Fi
  • neu: Beat Sync für perfektes Beat Matching
  • präzises Master Tempo für originalgetreuen Sound
  • neu: Wave Zoom für noch detailliertere Informationen
  • innovative Features für atemberaubende Performances
  • Slip Mode
  • verbesserte Quantisierung
  • Phase Meter

Die Miete erfolgt inkl. Strom- und Cinchkabel, sowie passendem Flightcase

Kategorie: Schlagwörter: , ,

 

DJ Equipment mieten: Pioneer CDJ 2000 Nexus

Bei Akari Audio könnt ihr unterschiedliches DJ Equipment mieten. Pioneers neuer Multiplayer CDJ-2000 Nexus (NXS) bringt neuen Schwung in das Leben professioneller DJs. Bei uns kannst du den CDJ 2000 Nexus mieten. Er ist unter anderem kompatibel mit der DJ-Software rekordbox auf deinem  iPhone, iPod touch und iPad, Android Smartphones und Tablets. Der CDJ-2000 NXS basiert auf dem bei DJs äußerst beliebten CDJ-2000, aber übertrifft dieses Modell bei weitem. DJs können mit der im Lieferumfang enthaltenen Pioneer-Software rekordbox atemberaubende Sets und Playlisten vorbereiten oder sich die neue rekordbox-App herunterladen, um die gleichen Features auf ihrem iPhone, iPod touch und iPad, Android Smartphone und Tablet zu nutzen. Musik kann über USB oder neu beim CDJ-2000NXS per Wi-Fi auf den Multiplayer geladen werden. Dank 4-Deck Beat-Sync per rekordbox eröffnet der CDJ-2000 NXS DJs während der Performance eine ganze neue Welt von Möglichkeiten. Mit speziellen Bedienelementen für Master und Sync kann ausgewählt werden, für welche neuen Songs ein automatisches Beat Matching mit dem Master Deck durchgeführt wird. DJs können ihre Performance mit perfekt synchronisierten Loops, Cues und neuen Live-Edit-Funktionen vervollkommnen. Der beliebte Slip Mode ist ein hilfreiches Performance-Tool, mit dem Remixaktionen wie Loop, Scratch und Reverse ohne Risiko durchgeführt werden können. DJs können Live-Edits erstellen, während die Musik dank Slip Mode im Hintergrund stumm weiterläuft und nach dem Ende des Edits wieder eingeblendet wird. Ein weiteres neues Feature ist Active Loop. Hiermit können DJs in rekordbox automatische Loops in jedem Track festlegen. So können DJs Teile eines Tracks wiederholen, Tricks ohne Risiko anwenden oder das Ende eines Songs verlängern, sodass die Musik nie unerwartet endet.

Mit dem CDJ-2000NXS ist In-Key-Mixing ein Kinderspiel. Der Browser des CDJ-2000 nexus zeigt für die in rekordbox analysierten Tracks mit einem einfachen Ampelsystem an, welche Songs sich zum Mixen mit dem Master Deck eignen. Diese Funktion arbeitet Hand in Hand mit Master Tempo, dem Feature zum Ändern der Musikgeschwindigkeit ohne Pitchmodifikation. Dieses Feature wurde deutlich verbessert und funktioniert jetzt bis 16% ohne Artefakte.

Bei uns könnt ihr den Pioneer CDJ 2000 Nexus mieten inkl. Strom- und Chinchkabel sowie im stabilen Transportcase. 

Natürlich kannst du bei uns auch das aktuelle Flaggschiff, den  Pioneer CDJ 2000 NXS2 mieten oder als günstigere Alternative den Pioneer XDJ 1000 MK1 sowie weiteres DJ-Equipment wie die DJ Mixer DJM 900 Nexus oder den Allen & Heath Xone:92.

Start typing and press Enter to search

Anfrageliste

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.